Erste-Hilfe-Kurse finden

Alle Kurse von über 200 Anbietern in vielen deutschen Städten

© Volkswagen

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinanwärter und einem „großen“ Erste-Hilfe-Lehrgang?

Die wichtigsten Unterschiede zwischen den Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinanwärter und dem „großen“ Erste-Hilfe-Lehrgang betreffen:
 

 

Erste-Hilfe-Kurs für Führerscheinanwärter

„großer“ Erste-Hilfe-Lehrgang

Voraussetzung für die Führerscheinklassen

Motorrad (A)

PKW (B)

LKW (C)

BUS (D)

Taxi

Dauer

8 Unterrichtseinheiten

(6 Stunden)

2 x 8 Unterrichtseinheiten

(12 Stunden)

Inhalt

  • Auffinden von Personen
  • Absichern der Unfallstelle

· Kontrolle der Vitalfunktionen (Bewusstsein, Atmung, Kreislauf)

  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Schock
  • Verhalten am Unfallort

· Absichern der Unfallstelle, Eigenschutz, Notruf, Sofortmaßnahmen

  • Schock als lebensbedrohlicher Zustand
  • Wundversorgung und Blutstillung
  • Vergiftungen
  • Kampf- und Schlaganfall
  • Schädigungen verursacht durch Temperaturen
  • Verätzungen
  • Insektenstiche
  • Kopfverletzung
  • Ersticken
  • Bauchverletzungen
  • Herz-Kreislaufstörungen
  • Knochen- und Gelenkverletzungen

Preis

ca. € 16,00 - € 25,00

ca. € 30,00 - € 60,00


Zurück zur Übersicht Erste-Hilfe-Kurse